Spectrum Kirche Logo
Bistum Passau Logo

Herzlich Willkommen IN SPECTRUM KIRCHE

Exerzitien- und Bildungshaus der Diözese Passau
AUF MARIAHILF

Exerzitien + Spiritualität

Der reiche Schatz christlicher Spiritualität und Mystik in Spectrum Kirche.

Kreativität + Persönlichkeits-
entwicklung

Schöpferisch tätig sein, sich selbst entdecken, weiter wachsen und reifen.

Liturgie + Liturgische Bildung

Gottesdienstliche Feiern, liturgische Fortbildung und Beratung in allen gottesdienstlichen Fragen.

Künstler + Seelsorge

Ausstellungen, Konzerte, Gesprächsforen, Lesungen und geistliche Gespräche.

Rundgang

Werfen Sie einen Blick in unser Haus. Entdecken Sie Spectrum Kirche mit dieser Bildergalerie.

Unterkunft

Unser Haus bietet Ihnen für Tagungen, Gruppen- und Einzelreisende Unterkunft und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie!

Tagungsort

Ob Einkehrtage der Pfarrgemeinde, Vereinstagung, Mitarbeiterschulung Ihres Unternehmens oder Chorproben. Hier finden Sie beste Voraussetzungen.

Unser Programm

Bildung gehört nicht nur zum Beruf, sondern auch zum Glauben. Spectrum Kirche hat einen Bildungsauftrag, denen es auf vielen Bereichen wahrnimmt.

Programm 2019

zum Online-Programm

Übersichtskarte

Video

Kommende Veranstaltungen

25.03.2019 bis 18.11.2019
Lectio divina: lectio, meditatio, oratio und contemplatio
Mo, 25. März • Mo, 20. Mai • Mo, 22. Juli • Mo, 23. September • Mo, 18. November, jeweils 19 Uhr
Information
Lectio divina, die Kunst der geistlichen Lesung, meint mehr als das Studieren geistlicher Bücher. Sie ist zugleich Gebetsweise und Leitfaden für ein geistliches Leben. Ziel der lectio divina ist die Rück-Verwandlung des Menschen in das Bild Gottes. Der Mensch wird wieder das, was er von seinem Ursprung her ist. Soll Gott sprechen, muss der Mensch schweigen. Darauf bereitet lectio divina vor.

Dr. Anton Cuffari, geboren 1972 in Hutthurm, Studium der Katholischen Theologie in Regensburg, Passau und Jerusalem. Seit 2001 verheiratet mit Dagmar Cuffari, zwei Kinder. Promotion im Fach Alttestamentliche Exegese an der Katholischen-Theologischen Fakultät der Universität Passau. Von 2000-2013 Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Passau. Weihe zum Ständigen Diakon für das Bistum Passau. Seit 2013 Theologischer Referent im Referat Fortbildung des Bischöflichen Ordinariats und seit 2015 Fachbereichs- und Ausbildungsleiter für Ständige Diakone im Bistum Passau. Mitarbeit in der Seelsorge im Pfarrverband Fürstenzell.
Referenten

Dr. Anton Cuffari

Zeit
Beginn › 25.03.2019, 19:00 Uhr
Ende › 18.11.2019, 21:00 Uhr
28.03.2019
Einführung in das Christentum - Der etwas andere Glaubenskurs
III. Drei Götter im Himmel? Monotheismus contra Trinität
Information
„Das Mysterium der heiligsten Dreifaltigkeit ist das zentrale Geheimnis des christlichen Glaubens“, heißt es im Katechismus der Katholischen Kirche (234). Aus jüdischer und islamischer Sicht stellt sich die Frage: Ist das Christentum ein Rückfall in den Polytheismus? Begehen Christen – wie der Islam sagt – die Sünde der „Beigesellung“? „Die Christen sagen: ‚Christus ist Gottes Sohn.‘ … Sie ahmen die Rede der Ungläubigen vor ihnen nach. Gott verfluche sie!“, heißt es im Koran (9:30). Widerspricht der christliche Glaube an Gott – Vater, Sohn und Heiliger Geist – nicht dem Hauptgebot des Dekalogs: „Du sollst keine anderen Götter neben mir haben“ (Exodus 20,3)?

Prof. Dr. Ludger Schwienhorst-Schönberger, Wien, Ordinarius für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Universität Wien. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählt die Exegese der Kirchenväter und das Verhältnis von Exegese und Spiritualität. In Spectrum Kirche und andernorts wirkt er als geschätzter Referent und Kontemplationslehrer.
Referenten

Univ.-Prof. Dr. Ludger Schwienhorst-Schönberger

Zeit
Beginn › 28.03.2019, 19:00 Uhr
Ende › 28.03.2019, 21:00 Uhr
Info zum Herunterladen
Kooperationspartner
Katholische Erwachsenenbildung KEB im Bistum Passau e.V.
01.04.2019
Diözesaner Mesnertag in Burghausen
Information
9–11 Uhr Welche liturgischen Bücher sollen in der Sakristei vorhanden sein? – Das neue Lektionar
11 Uhr Messfeier
Referent und Zelebrant: Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

14–15 Uhr: Vom Umgang mit sakralen Gefäßen und Gewändern
Referent: Alois Brunner, M.A. Kunstreferent

Moderation: Alex Köllnberger & Thomas Kowatschewitsch

Anmeldung beim Mesnerverband der Diözese Passau
Referenten

Domvikar Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Alex Köllnberger

Zeit
Beginn › 01.04.2019, 09:00 Uhr
Ende › 01.04.2019, 15:00 Uhr
Kooperationspartner
Diözesaner Mesnerverband Passau
10.04.2019
Einführung in das Christentum – Der etwas andere Glaubenskurs
IV. „Im Anfang schuf Gott“ – Christlicher Schöpfungsglaube
Information
„Narrativer Weltentwurf“ – so charakterisierte der verstorbene Alttestamentler Erich Zenger die Texte der Urgeschichte aus Gen 1–9. Diese Kapitel sind kein Weltentwurf aus naturwissenschaftlicher Perspektive oder mit philosophischen Gedanken-Gebäuden, sondern darin erzählen Menschen, was sie glauben und wie sie sich erklären, warum das Leben so ist, wie es ist. Die erste und zugleich letzte Erklärung dafür glauben sie in Gott. Das ist auch das Glaubensbekenntnis der Kirche, die sich bekennt zu Gott als dem „Schöpfer des Himmels und der Erde“, als dem „Allmächtigen, der alles geschaffen hat, Himmel und Erde, die sichtbare und die unsichtbare Welt“. Zu welchem Schöpfergott und zu welcher Schöpfung Christen sich mit diesen Worten bekennen, dieser Frage wird sich der Vortrag widmen.

Dr. Bernhard Klinger, Studium der Kath. Theologie in Passau und Fribourg – Pastoralreferent in der Pfarrei St. Severin u. St. Gertraud, Passau Innstadt – Promotion in Alttestamentlicher Exegese – Persönlicher Referent von Bischof Wilhelm Schraml – Theologischer Referent von Bischof Dr. Stefan Oster SDB – Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Exegese und Biblische Theologie der Universität Passau sowie Dozent für Bibel-Hebräisch für das Propädeutikum am Priesterseminar St. Stephan Passau
Referenten

Dr. Bernhard Klinger

Zeit
Beginn › 10.04.2019, 19:00 Uhr
Ende › 10.04.2019, 21:00 Uhr
Info zum Herunterladen
Kooperationspartner
Katholische Erwachsenenbildung KEB im Bistum Passau e.V.
14.04.2019
Sonntagsmessfeier - Palmsonntag
Prozession - Passion - Messfeier
Information
Segnung der Palmzweige, Prozession, Messfeier mit Matthäus-Passion, Volksgesang
Zeit
Beginn › 14.04.2019, 11:00 Uhr
Ende › 14.04.2019, 12:00 Uhr
17.04.2019
OSB-Gebetsabend “Gebetsgemeinschaft WWW:Wir wollen wachsen“
in der SINAI-Kapelle
Information
ORATIO – SILENTIUM – BENEDICTIO
Vesper – Anbetung + Stille – Einzelsegen

Gebetsabend der „Gebetsgemeinschaft WWW: Wir wollen wachsen“.
Offen für alle, die gerne beten und schweigen.

Zugang über die Kellerstiege, 10 Meter rechts vom Haupteingang
Referenten

Domvikar Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Zeit
Beginn › 17.04.2019, 19:00 Uhr
Ende › 17.04.2019, 00:00 Uhr
18.04.2019
Messfeier vom Letzten Abendmahl - Fußwaschung (Gründonnerstag)
in der Heilig-Geist-Kapelle
Information
Abendmahlsamt mit Fußwaschung
Gregorianischer Choral
Orgel + Kantor: Florian Damberger
Zeit
Beginn › 18.04.2019, 20:00 Uhr
Ende › 18.04.2019, 21:00 Uhr

Letzte Bildergalerien

18.02.2019

Kunst+Kirche-Treffen

21.09.2018

“Giacomo Manzù“ - Ausstellung in der Hofbibliothek der Bischöflichen Residenz, Passau

28.07.2018

SommerNachtsKonzert 2018 mit BLECHLUST