Spectrum Kirche Logo
Bistum Passau Logo

Herzlich Willkommen IN SPECTRUM KIRCHE

Exerzitien- und Bildungshaus der Diözese Passau
AUF MARIAHILF

Exerzitien + Spiritualität

Der reiche Schatz christlicher Spiritualität und Mystik in Spectrum Kirche.

Kreativität + Persönlichkeits-
entwicklung

Schöpferisch tätig sein, sich selbst entdecken, weiter wachsen und reifen.

Liturgie + Liturgische Bildung

Gottesdienstliche Feiern, liturgische Fortbildung und Beratung in allen gottesdienstlichen Fragen.

Künstler + Seelsorge

Ausstellungen, Konzerte, Gesprächsforen, Lesungen und geistliche Gespräche.

Rundgang

Werfen Sie einen Blick in unser Haus. Entdecken Sie Spectrum Kirche mit dieser Bildergalerie.

Unterkunft

Unser Haus bietet Ihnen für Tagungen, Gruppen- und Einzelreisende Unterkunft und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie!

Tagungsort

Ob Einkehrtage der Pfarrgemeinde, Vereinstagung, Mitarbeiterschulung Ihres Unternehmens oder Chorproben. Hier finden Sie beste Voraussetzungen.

Unser Programm

Bildung gehört nicht nur zum Beruf, sondern auch zum Glauben. Spectrum Kirche hat einen Bildungsauftrag, denen es auf vielen Bereichen wahrnimmt.

Programm 2019

zum Online-Programm

Übersichtskarte

Video

Kommende Veranstaltungen

So, 22.09.2019
Gottesdienst in der Universitätskirche St. Nikola (18 Uhr)
Zeit
Beginn ›
So, 22.09.2019, 18:00 Uhr
Ende ›
So, 22.09.2019, 19:00 Uhr
Mo, 23.09.2019 -
Mo, 18.11.2019
Lectio divina: lectio, meditatio, oratio und contemplatio
Mo, 23. September • Mo, 18. November, jeweils 19 Uhr
Information
Lectio divina, die Kunst der geistlichen Lesung, meint mehr als das Studieren geistlicher Bücher. Sie ist zugleich Gebetsweise und Leitfaden für ein geistliches Leben. Ziel der lectio divina ist die Rück-Verwandlung des Menschen in das Bild Gottes. Der Mensch wird wieder das, was er von seinem Ursprung her ist. Soll Gott sprechen, muss der Mensch schweigen. Darauf bereitet lectio divina vor.

Dr. Anton Cuffari, geboren 1972 in Hutthurm, Studium der Katholischen Theologie in Regensburg, Passau und Jerusalem. Seit 2001 verheiratet mit Dagmar Cuffari, zwei Kinder. Promotion im Fach Alttestamentliche Exegese an der Katholischen-Theologischen Fakultät der Universität Passau. Von 2000-2013 Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Passau. Weihe zum Ständigen Diakon für das Bistum Passau. Seit 2013 Theologischer Referent im Referat Fortbildung des Bischöflichen Ordinariats und seit 2015 Fachbereichs- und Ausbildungsleiter für Ständige Diakone im Bistum Passau. Mitarbeit in der Seelsorge im Pfarrverband Fürstenzell.
Referenten

Dr. Anton Cuffari

Zeit
Beginn ›
Mo, 23.09.2019, 19:00 Uhr
Ende ›
Mo, 18.11.2019, 21:00 Uhr
So, 29.09.2019
Sonntagsmessfeier
in der Heilig-Geist-Kapelle
Information
mit dem Domchor Freising / an der Orgel: Dommusikdirektor Matthias Egger
Zeit
Beginn ›
So, 29.09.2019, 11:00 Uhr
Ende ›
So, 29.09.2019, 12:00 Uhr
Mo, 30.09.2019
Einführung in das Christentum - Der etwas andere Glaubenskurs
VIII. Quält Gott den Menschen? Warum trifft Menschen Leid?
Information
Was ist das für ein Gott, der gut und allmächtig ist und dennoch unsägliches Leid zulässt? Die Versuche einer „Rechtfertigung Gottes“, angesichts der verstörenden Widersprüchlichkeit, vermögen diesen „Fels des Atheismus“ nicht beiseite zu räumen. Womöglich finden Gottsucher einen Weg, indem sie – mit Rainer Maria Rilke gesprochen – die Frage leben, um sich eines Tages in die Antwort hineinzuleben. In eine jesuanische Antwort.

Prof. Dr. Isidor Baumgartner, geb. 1946, Dr. theol., Dipl.-Psych.Dozent für Pastoralpsychologie (1975–1993), Prof. für Pastoraltheologie, Caritaswissenschaft u. Christliche Gesellschaftslehre an der Universität Passau (1993–2011).
Referenten

Prof. Dr. Isidor Baumgartner

Zeit
Beginn ›
Mo, 30.09.2019, 19:00 Uhr
Ende ›
Mo, 30.09.2019, 21:00 Uhr
Info zum Herunterladen
Kooperationspartner
Katholische Erwachsenenbildung KEB im Bistum Passau e.V.
Fr, 04.10.2019 -
So, 06.10.2019
Schweigemeditation und Afrikanische Trommel
“In Bewegung und in Ruhe sein“
Information
Den Rhythmus des Lebens finden im Trommeln und in der Schweige-Meditation. Es wird auf Djemben und einem Basstrommelset gespielt – leichter Zugang zum Rhythmus. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig – Trommeln können gestellt oder mitgebracht werden. Im Rhythmus von Gebet, Stille, Meditation und Trommeln entsteht ein inneres Gleichgewicht zwischen Konzentration und Ruhe. Dies kann uns öffnen für Gottes Gegenwart in uns.
Referenten

Sr. Conrada Aigner

Irene Drasch

Zeit
Beginn ›
Fr, 04.10.2019, 18:00 Uhr
Ende ›
So, 06.10.2019, 13:00 Uhr
Unkostenbeitrag
160 Euro
Kooperationspartner
Referat Exerzitien und Spiritualität des Bischöflichen Seelsorgeamts
Anmeldeschluss
27.09.2019
Sa, 05.10.2019
Passauer Grundkurs Liturgie I
Ausbildungskurs für Wortgottesdienstleiter, Grundkurs für alle liturgischen Dienste
Information
Teil I: Person und Sendung des Jesus von Nazaret · Einführung in die Theologie der Liturgie.

Der „Passauer Grundkurs Liturgie“ richtet sich an alle, die künftig den Dienst des Lektors, Kantors, Chorleiters, Kirchenmusikers, Kommunionhelfers, Vorbeters oder Gottesdienstbeauftragten (=Wortgottesdienstleiters) ausüben und an jene, die Ihr Wissen wieder einmal auffrischen möchten. Er wird auch als jährlicher Fortbildungstag anerkannt.
Referenten

Domvikar Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Zeit
Beginn ›
Sa, 05.10.2019, 09:00 Uhr
Ende ›
Sa, 05.10.2019, 16:00 Uhr
Unkostenbeitrag
Die Kosten trägt das DZLB.
Anmeldeschluss
30.09.2019
So, 06.10.2019
Gedenkgottesdienst für ehemaligen Direktor P. Johannes Bosco Willeitner OSB
in der Heilig-Geist-Kapelle
Information
P. Johannes Bosco Willeitner OSB war von 1991 bis 2002 Direktor im Haus Spectrum Kirche
Zeit
Beginn ›
So, 06.10.2019, 11:00 Uhr
Ende ›
So, 06.10.2019, 12:00 Uhr

Letzte Bildergalerien

28.07.2019

Sommerfest 2019

27.07.2019

SommerNachtsKonzert 2019 mit dem “Minetti Quartett“

10.07.2019

Peter Coler - Ausstellung “Schöpfung und Mensch - Schönheit versus Einsamkeit“