Spectrum Kirche Logo
Bistum Passau Logo

Herzlich Willkommen IN SPECTRUM KIRCHE

Exerzitien- und Bildungshaus der Diözese Passau
AUF MARIAHILF

Exerzitien + Spiritualität

Der reiche Schatz christlicher Spiritualität und Mystik in Spectrum Kirche.

Kreativität + Persönlichkeits-
entwicklung

Schöpferisch tätig sein, sich selbst entdecken, weiter wachsen und reifen.

Liturgie + Liturgische Bildung

Gottesdienstliche Feiern, liturgische Fortbildung und Beratung in allen gottesdienstlichen Fragen.

Künstler + Seelsorge

Ausstellungen, Konzerte, Gesprächsforen, Lesungen und geistliche Gespräche.

Rundgang

Werfen Sie einen Blick in unser Haus. Entdecken Sie Spectrum Kirche mit dieser Bildergalerie.

Unterkunft

Unser Haus bietet Ihnen für Tagungen, Gruppen- und Einzelreisende Unterkunft und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie!

Tagungsort

Ob Einkehrtage der Pfarrgemeinde, Vereinstagung, Mitarbeiterschulung Ihres Unternehmens oder Chorproben. Hier finden Sie beste Voraussetzungen.

Unser Programm

Bildung gehört nicht nur zum Beruf, sondern auch zum Glauben. Spectrum Kirche hat einen Bildungsauftrag, denen es auf vielen Bereichen wahrnimmt.

Programm 2019

zum Online-Programm

Übersichtskarte

Video

Kommende Veranstaltungen

30.04.2019 bis 28.05.2019
„Vom Leben glauben lernen“ - Vier Abende der Einübung in die ignatianische Spiritualität
30.4.2019 / 7. Mai 2019 / 14. Mai 2019 / 28. Mai 2019
Information
Di, 30. April 2019 | Di, 7. Mai 2019 | Di, 14. Mai 2019 | Di, 28. Mai 2019
jeweils von 19.30–21.00 Uhr

Das alltägliche Leben und den Glauben an Gott zusammen zu bringen, diesen Wunsch hat Ignatius von Loyola (1491–1556) bei sich selbst gespürt und bei vielen Menschen seiner Umgebung beobachtet. Die Sehnsucht danach ist bis heute aktuell. „Gott suchen und finden in allem“ wurde für Ignatius zum Motto für den eigenen Lebens- und Glaubensweg. An den vier Abenden lassen wir uns von ihm auf den Weg zu einem persönlichen Glauben mitnehmen.
Dazu gehört:
• Pause machen – Atem holen – zur Stille finden
• Gott in meinem Leben – Tagesrückblick – „Gebet der liebenden Aufmerksamkeit“
• Gottes Wort für mich – mich selbst in biblischen Geschichten wiederfinden
• „Gott suchen und finden in allem“ – Alltagstaugliche Formen der Spiritualität

Referenten

Theresia Glück

Dr. Johanna Skiba

Konrad Weishäupl

Zeit
Beginn › 30.04.2019, 19:30 Uhr
Ende › 28.05.2019, 21:00 Uhr
Unkostenbeitrag
Anmeldung nötig!
Kooperationspartner
GCL im Bistum Passau
Anmeldeschluss
23.04.2019
03.05.2019 bis 30.06.2019
MUSEUM am DOM “MICHEL CIRY (1919-2018)
“Licht und Schatten - ombre et lumière“ - Vernissage und Konzert mit Orlando Bass
Information
Die KünstlerSeelsorge der Diözese Passau lädt anlässlich des
100. Geburtstags von Michel Ciry herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung

MICHEL CIRY (1919-2018)
Licht und Schatten - omre et lumière

Begrüßung: Alois Brunner M.A.
Einführung: Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Anstelle einer Laudatio Klavierkonzert mit Orlando Bass, Paris
Musik von Robert Schumann (Kreisleriana),
Franz Schubert (Drei Klavierstücke D 946) und Michel Ciry

Ausstellungsdauer: 3. Mai bis 30. Juni 2019
Anfragen für Führungen: 0851 93144-103

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Michel Ciry, geb. 1919, international tätiger Graphiker, Ausstellungen u.a. in Brüssel, New York, Florenz, Brescia, Passau; 1963 Große Medaille der Stadt Paris, Mitglied der Akademie der Schönen Künste, Florenz (mit Le Corbusier), 1964 Umzug in die Künstlerkolonie Varengeville-sur-mer bei Dieppe, 1971 Beginn der Veröffentlichung seiner Tagebücher, 1972 Goldmedaille der Biennale Florenz, 1974 Chevalier der Ehrenlegion, 1988 Berufung zum Mitglied der Accadémie Royale, Belgien. 1995 Gründung des „Freundeskreises Michel Ciry“, 2009 Ciry übergibt das nach ihm benannte, selbst finanzierte Museum der Commune de Varengeville.
Zeit
Beginn › 03.05.2019, 19:00 Uhr
Ende › 30.06.2019, 17:00 Uhr
Kooperationspartner
Die Ausstellung ist gefördert durch die Stiftung der Passauer Neuen Presse
Anmeldeschluss
30.04.2019
03.05.2019
Konzert und Vernissage im Museum im Dom
mit Orlando Bass
Information
Musik von Michel Ciry, Robert Schumann (Kreisleriana) und Franz Schubert (Drei Klavierstücke D 946)

Orlando Bass, Pianist, geboren 1994, französisch-britischer Pianist und Kompositeur. Studium am Konservatorium Paris. Nebst anderen Preisen Gewinner des Grand-Prix beim Pariser Festival-Competition for Modern Piano Repertoire (April 2016), erster Preis „Les Virtuoses du Coeur“ (March 2016) und Gewinner des Cembalo Wettberwerbs Bologna. Sein Werkverzeichnis als Komponist enthält zahlreiche Werke für Kammermusik; regelmäßig begleitet er am Flügel Stummfilmaufführungen. Bass hat sich u.a. auf die Kompositionen von Michel Ciry spezialisiert. Er interpretiert häufig moderne und zeitgenössische Kompositionen und ist für deren Uraufführung bekannt.
Referenten

Orlando Bass

Zeit
Beginn › 03.05.2019, 19:00 Uhr
Ende › 03.05.2019, 21:00 Uhr
Kooperationspartner
KünstlerSeelsorge der Diözese Passau
Anmeldeschluss
30.04.2019
04.05.2019
Lichtgestalten der Philosophie
Sokrates
Information
Sokrates hat keine Schriften hinterlassen. Was wir über ihn wissen, stammt aus zweiter Hand, vor allem aus den Dialogen Platons. Dabei ist nicht immer klar, was wirklich der historischen Wahrheit entspricht. Dennoch kann man behaupten, dass Sokrates eine der interessantesten Figuren der abendländischen Geistesgeschichte ist – und dass es sich auch heute noch lohnt, sich mit seinen Gedanken zu beschäftigen. Das beste Beispiel ist die berühmte Verteidigungsrede (Apologie), die im Jahr 399 v.Chr. zur Todesstrafe für Sokrates führte.

Prof. Dr. Christian Thies, geb. 1959; Studium von Philosophie, Geschichte und Pädagogik; Erstes und Zweites Staatsexamen, Promotion in Hamburg, Habilitation in Rostock, Arbeit am Forschungsinstitut für Philosophie Hannover (FIPH), seit 2009 Inhaber der Lehrprofessur für Philosophie an der Universität Passau; wichtigste Veröffentlichungen: „Der Sinn der Sinnfrage. Metaphysische Reflexionen auf kantianischer Grundlage“ (2008), „Alles Kultur? Eine kritische Bestandsaufnahme“ (2016), „Philosophische Anthropologie auf neuen Wegen“ (2018).
Referenten

Prof. Dr. Christian Thies

Zeit
Beginn › 04.05.2019, 10:00 Uhr
Ende › 04.05.2019, 12:00 Uhr
Unkostenbeitrag
7 Euro Vortrag / Möglichkeit zum Mittagessen zzgl. 13 Euro / Um Anmeldung wird gebeten.
Kooperationspartner
Katholische Erwachsenenbildung KEB im Bistum Passau e.V.
Anmeldeschluss
29.04.2019
04.05.2019 bis 21.09.2019
Meditative Parkführungen
Sa, 4. Mai | Pfingstmontag, 10. Juni | So, 21. Juli | Sa, 21. Sept. 2019 jeweils 18 Uhr
Information
Spectrum Kirche bietet nicht nur ideale Tagungsräume an, sondern verfügt auch über einen großen, wunderschönen Park, der im Rahmen des Liftneubaus neu angelegt wurde. An den obigen Terminen führt Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner durch den „Paradiesgarten“ und gibt an einigen markanten Punkten jeweils meditative Impulse.

Bitte erkundigen Sie sich zwei Tage zuvor nochmals telefonisch unter 0851 93144-0.
Referenten

Domvikar Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Zeit
Beginn › 04.05.2019, 18:00 Uhr
Ende › 21.09.2019, 19:00 Uhr
11.05.2019
Oasentag
„Gönn dich dir selbst – entdecke Gott in deinem Leben“
Information
Eine Oase finden in der Wüste des Lebens – zur Ruhe kommen und gestärkt werden durch Austausch, Gebet und Gottes Wort.
Referenten

Sr. Conrada Aigner

Zeit
Beginn › 11.05.2019, 09:30 Uhr
Ende › 11.05.2019, 16:00 Uhr
Unkostenbeitrag
20 Euro
Kooperationspartner
Referat Exerzitien und Spiritualität des Bischöflichen Seelsorgeamts
Anmeldeschluss
07.05.2019
11.05.2019
Vögel und Blumen - Origami im Frühling
Referenten

Angelika Maier

Luise Hirschenauer

Zeit
Beginn › 11.05.2019, 09:00 Uhr
Ende › 11.05.2019, 17:00 Uhr
Unkostenbeitrag
60 Euro
Kooperationspartner
Katholische Erwachsenenbildung KEB im Bistum Passau e.V.
Anmeldeschluss
02.05.2019

Letzte Bildergalerien

18.02.2019

Kunst+Kirche-Treffen

21.09.2018

“Giacomo Manzù“ - Ausstellung in der Hofbibliothek der Bischöflichen Residenz, Passau

28.07.2018

SommerNachtsKonzert 2018 mit BLECHLUST