Spectrum Kirche Logo

Künstler + Seelsorge

Kunst+Kirche Logo

Die im Haus seit dem Jahr 2002 verortete, in der Person von Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner verantwortete Künstlerseelsorge bemüht sich um die Pflege und Intensivierung des Dialoges zwischen zeitgenössischer Kunst und Kirche. Gräben sollen überwunden, Vorurteile abgebaut und Brücken zwischen Kunst und Kirche geschlagen werden. Schwerpunkt der Kunstpastoral bildet die eigentliche Seelsorge, die Anteilnahme an allen Sorgen und Nöten der Künstlerinnen und Künstler.

Die Dialogpflege sucht in Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Gesprächsforen eine Plattform, die Künstlerinnen und Künstler, Repräsentanten der Kirche aber auch an Kunst und Kirche interessierten Zeitgenossen offensteht und diese einander näher bringt.

Kommende Termine zu Künstler + Seelsorge

Oktober 2019

Sa, 26.10.2019 -
Fr, 22.11.2019
Ausstellung: Dr. Alexandra Pohlus “FACIA LOQUUNTUR – Gesichter erzählen“
Vernissage am 26. Oktober 2019 um 18 Uhr
Information
Portraits und Totenmasken
Ausstellungsdauer: 26.10. - 29.11.2019

Dr. Alexandra Pohlus, geb. in München, aufgewachsen in Starnberg, Humanistisches Luisen-Gymnasium, Abitur; Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München, Diplom; Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Theologie an der LMU München, Promotion bei Prof. Dr. Frank Büttner; Lehraufträge an der Akademie der Bilden Künste München und der Fachhochschule für Gestaltung Augsburg; Begabtenstipendium des Freistaates Bayern, Matthias-Pschorr-Preis der Landeshauptstadt München.
Referenten

Dr. Alexandra Pohlus

Zeit
Beginn ›
Sa, 26.10.2019, 18:00 Uhr
Ende ›
Fr, 22.11.2019, 17:00 Uhr
Kooperationspartner
KünstlerSeelsorge der Diözese Passau
Mo, 28.10.2019
Zu Gast bei Genies: Leopold Mozart
Leopold Mozart – Zum 300. Geburtstag (1719–1787)
Information
Geboren in Augsburg wirkte Leopold Mozart die meiste Zeit seines Lebens in Salzburg. Seiner Frau Anna Maria Perl und ihm wurden sieben Kinder, darunter Wolfgang Amadé und das „Nannerl“ (Maria Anna) geschenkt. Der Verfasser einer berühmten „Violinschule“ stieg durch Können und Fleiß zum Vizekapellmeister am Hof des Fürsterzbischofs von Salzburg auf. Um das Talent seines Sohnes Wolfgang Amadé wohl wissend, wurde er zu dessen Erzieher und Förderer und promotete ihn in den großen Musikzentren der damaligen Zeit. So geriet seine kompositorisches Erbe ein wenig ins Hintertreffen. Aus seiner Feder stammen so anrührende Werke wie die Jagd- und Kindersinfonie. Seine letzte Ruhestätte fand er am Sebastianfriedhof in Salzburg. Österreichische Weine und ein österreichisches Buffet sollen den Geschmack an Leopold Mozart an diesem Abend abrunden.

Kosten: Vortrag 7 €, Buffet 16 € (ohne Getränke) Anmeldeschluss: 22. Oktober

ANMELDUNG in Spectrum Kirche erforderlich!
Referenten

Domvikar Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Zeit
Beginn ›
Mo, 28.10.2019, 19:00 Uhr
Ende ›
Mo, 28.10.2019, 21:00 Uhr
Unkostenbeitrag
7 Euro für den Vortrag / 16 Euro für das Buffet (ohne Getränke)
Anmeldeschluss
22.10.2019

Dezember 2019

So, 01.12.2019
Weihnachtsliederkonzert mit Elisabeth Jehle und Elmar Slama
Information
Elisabeth Jehle und Elmar Slama bringen zwei Weihnachtsliederzyklen von Peter Cornelius (1824–1874) und Engelbert Humperdinck (1854–1921), eine Rarität im Konzertleben, zu Gehör. Drei der sechs Weihnachtslieder von Peter Cornelius (op. 8) aus dem Jahre 1856 geben zwei zentrale Stationen der Weihnachtsgeschichte wieder: Die Kunde der Engel an die Hirten und die Weissagung des Simeon. Die neun erhaltenen Weihnachtslieder von Engelbert Humperdinck aus den Jahren 1898 bis 1912 stellen Vertonungen weihnachtlicher Texte aus seiner persönlichen Umgebung, wie von seiner Schwester Adelheid Wette oder seiner Frau Hedwig dar.

Elisabeth Jehle, Sopran
Elmar Slama, Piano

Die Sopranistin Elisabeth Jehle ist eine gefragte freischaffende Sängerin im Konzert- und Oratoriengesang. Elmar Slama, geb. 1967 in Passau gastiert neben seiner intensiven Unterrichtstätigkeit als Solopianist wie auch als Kammermusiker auf den Bühnen Europas und auch in Japan
Referenten

Elisabeth Jehle

Elmar Slama

Zeit
Beginn ›
So, 01.12.2019, 17:00 Uhr
Ende ›
So, 01.12.2019, 19:00 Uhr
Unkostenbeitrag
Karten zu 18 € / 10 € für Schüler und Studenten
Di, 03.12.2019 -
So, 02.02.2020
Weihnachtsausstellung: Sebastian Gessenharter
Vernissage am 3. Dezember 2019 um 19 Uhr
Information
Ausstellungsdauer: 4. Dezember 2019 - 2. Februar 2020

Öffnungszeiten: Mo - Fr, 9-17 Uhr
Vom 16. Dezember 2019 bis 7. Januar 2020 nach telefonischer Anmeldung: 0851 93144-103
Referenten

Sebastian Gessenharter

Zeit
Beginn ›
Di, 03.12.2019, 19:00 Uhr
Ende ›
So, 02.02.2020, 17:00 Uhr
Kooperationspartner
KünstlerSeelsorge der Diözese Passau