Programm

Wir sind ein Haus der Diözese Passau. Wir sehen uns gerufen zum Dienst am Evangelium Jesu Christi und damit zum Dienst an den Menschen unseres Raumes. Ihre Versuche, heutzutage zu einem erfüllten Leben zu finden, wollen wir in unserem Haus mit einem aktuellen Programm unterstützen. Allen, die auf der Suche nach Orientierung sind und ihr Leben gestalten möchten, öffnen sich die Veranstaltungen. Sie leben dabei vom mitgebrachten Erfahrungsschatz und Lebensreichtum derer die kommen.

Januar 2018

20.01.2018
Studientag für die Begleiterinnen und Begleiter
der Exerzitien im Alltag “Auf den Spuren des Hl. Bruder Konrad - Verwurzelt sein in Gott“
Referenten

Sr. Conrada Aigner

Monika Winter

Zeit
Beginn › 20.01.2018, 09:30 Uhr
Ende › 20.01.2018, 16:00 Uhr
Unkostenbeitrag
Werden vom Exerzitienreferat übernommen
Anmeldeschluss
01.02.2017

Februar 2018

19.02.2018 bis 23.02.2018
Diakonen- und Priesterexerzitien I
“Gönne Dich Dir selbst“ (Bernhard v. Clairvaux)
Information
Eine Kombination aus Termin- und Erwartungsdruck und viel Arbeit in großen Pfarrverbänden führt dazu, dass Geistliche zuweilen ihr privates wie ihr geistliches Leben vernachlässigen, mitunter gar ihr Äußeres. Mit täglich zwei geistlichen, aktuellen Impulsen aus dem reichen Schrifttum des Abtes und Kirchenlehrers Bernhard von Clairvaux (12. Jh.) wollen die Exerzitientage zu mehr Achtsamkeit für sich selbst und die persönliche Gottesbeziehung animieren.
Elemente: geistliche Impulse, Schweigen, Stundengebet, Messfeier, Aussprachemöglichkeit
Referenten

Domvikar Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Zeit
Beginn › 19.02.2018, 18:00 Uhr
Ende › 23.02.2018, 09:00 Uhr
Unkostenbeitrag
265 Euro (diözesan); 285 Euro (außerdiözesan)
Anmeldeschluss
26.01.2018

April 2018

05.04.2018 bis 08.04.2018
Kurzexerzitien: “Manchmal feiern wir mitten am Tag, ein Fest der Auferstehung“
Information
Nach Ostern sich Zeit gönnen – zur Ruhe kommen – schweigen und hören auf Gottes Wort – gemeinsam beten – aufatmen und bewusst Leben spüren.
Referenten

Sr. Conrada Aigner

Zeit
Beginn › 05.04.2018, 18:00 Uhr
Ende › 08.04.2018, 13:00 Uhr
Unkostenbeitrag
189 Euro
Kooperationspartner
Referat Exerzitien und Spiritualität des Bischöflichen Seelsorgeamts
Anmeldeschluss
23.03.2018

Mai 2018

26.05.2018 bis 30.05.2018
Wanderexerzitien
“Du weißt den Weg für mich“ (Dietrich Bonhoeffer)
Information
Gemeinsam machen wir uns nach Pfingsten auf den Weg durch die herrliche Natur. Im Schweigen wollen wir zur inneren Ruhe kommen, uns öffnen für Gottes Geist und sein Wirken! Wir gehen Tagesstrecken von ca. 12 km rund um den Maria-Hilf-Berg. Impulse – gemeinsame Gebetszeiten – Einzelgespräche lassen in uns etwas in Bewegung kommen und neue Kraft und Freude schöpfen.
Referenten

Sr. Conrada Aigner

Zeit
Beginn › 26.05.2018, 15:00 Uhr
Ende › 30.05.2018, 15:00 Uhr
Unkostenbeitrag
267 Euro
Kooperationspartner
Referat Exerzitien und Spiritualität des Bischöflichen Seelsorgeamts
Anmeldeschluss
15.05.2018

Juli 2018

23.07.2018 bis 27.07.2018
Exerzitien nach Teresa von Avila
„Inneres Beten – Das Eingangstor zur inneren Burg“
Information
In das streng eingehaltene Schweigen gibt die Exerzitienbegleiterin in täglich zwei Vorträgen Anregungen zum Nachdenken, Meditieren und Beten. Als Gesprächspartner soll in diesen Tagen bewusst nur Gott selbst gesucht werden. Jede/r kann sich auf seine/ihre Weise der Besinnung und dem Gebet hingeben, wobei auch Schlaf nachholen und Spazierengehen in der Natur ihren Platz haben dürfen.
Referenten

Gertraud Koslik

Zeit
Beginn › 23.07.2018, 18:00 Uhr
Ende › 27.07.2018, 09:00 Uhr
Unkostenbeitrag
248 Euro
Anmeldeschluss
13.07.2018

September 2018

14.09.2018 bis 16.09.2018
Glaube und Selbsterfahrung - Wege in eine lebendige Spiritualität
Information
Wir glauben, dass jede/r in Gottes Augen ihre/seine Gestalt hat. Auf dem Hintergrund biblischer Geschichten wollen wir dieser Annahme nachgehen, uns auf Spurensuche begeben. Wir werden mit bibliodramatischem Spiel, anderen kreativen Einheiten und Schweigemeditation individuelle Erfahrungen machen und miteinander teilen, um die Spur zu entdecken – sowie den, der unser Leben trägt.
Referenten

Sr. Conrada Aigner

Renate Ebeling

Zeit
Beginn › 14.09.2018, 18:00 Uhr
Ende › 16.09.2018, 13:00 Uhr
Unkostenbeitrag
174 Euro
Kooperationspartner
Referat Exerzitien und Spiritualität des Bischöflichen Seelsorgeamtes und mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Passau e.V.
Anmeldeschluss
03.09.2018

Oktober 2018

05.10.2018 bis 07.10.2018
In Bewegung und in Ruhe sein
Schweigemeditation und Afrikanische Trommel
Information
Den Rhythmus des Lebens finden im Trommeln und in der Schweigemeditation. Es wird auf Djemben und einem Basstrommelset, gespielt – leichter Zugang zum Rhythmus – keine besonderen Vorkenntnisse nötig – Trommeln können gestellt oder mitgebracht werden.

Im Rhythmus von Gebet, Stille, Meditation und Trommeln entsteht ein inneres Gleichgewicht zwischen Konzentration und Ruhe. Dies kann uns öffnen für Gottes Gegenwart in uns.
Referenten

Sr. Conrada Aigner

Irene Drasch

Zeit
Beginn › 05.10.2018, 18:00 Uhr
Ende › 07.10.2018, 13:00 Uhr
Unkostenbeitrag
154 Euro
Kooperationspartner
Referat Exerzitien und Spiritualität des Bischöflichen Seelsorgeamts
Anmeldeschluss
24.09.2018

November 2018

26.11.2018 bis 30.11.2018
Diakonen- und Priesterexerzitien II
Vom Segen der Zerbrechlichkeit
Information
Die Eucharistiefeier ist Mitte und Höhepunkt des kirchlichen Lebens. In den Worten und Vollzügen dieser Feier liegen Schätze, die immer wieder neu entdeckt und gehoben werden wollen. In diesen Exerzitien lädt Br. Dr. Andreas Knapp dazu ein, einige Grundworte der Eucharistie (Danken, Wandeln, Zerbrechen …) zu bedenken und in der Stille und Meditation zu vertiefen.
Referenten

P. Andreas Knapp

Zeit
Beginn › 26.11.2018, 18:00 Uhr
Ende › 30.11.2018, 09:00 Uhr
Unkostenbeitrag
265 Euro (diözesan); 285 Euro (außerdiözesan)
Anmeldeschluss
16.11.2018

Dezember 2018

14.12.2018 bis 16.12.2018
Einkehrtage “Mit Johannes Tauler Weihnachten entgegengehen“
Information
Vom Straßburger Mystiker Johannes Tauler (1300 – 1361) ist uns eine bemerkenswerte Weihnachtspredigt von der dreifachen Gottesgeburt überliefert. Bei diesen Einkehrtagen werfen wir erst einen Blick auf die Vita des Dominikanermönchs, um anschließend besagte Weihnachtspredigt zu lesen, zu meditieren und mit Hilfe des Textes Weihnachten entgegenzugehen.
Referenten

Domvikar Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Zeit
Beginn › 14.12.2018, 18:00 Uhr
Ende › 16.12.2018, 13:00 Uhr
Unkostenbeitrag
136 Euro
Anmeldeschluss
05.12.2018