Programm

Wir sind ein Haus der Diözese Passau. Wir sehen uns gerufen zum Dienst am Evangelium Jesu Christi und damit zum Dienst an den Menschen unseres Raumes. Ihre Versuche, heutzutage zu einem erfüllten Leben zu finden, wollen wir in unserem Haus mit einem aktuellen Programm unterstützen. Allen, die auf der Suche nach Orientierung sind und ihr Leben gestalten möchten, öffnen sich die Veranstaltungen. Sie leben dabei vom mitgebrachten Erfahrungsschatz und Lebensreichtum derer die kommen.

Juli 2018

28.07.2018
SommerNachtsKonzert 2018
im illuminierten Park
Information
Mit „Blechlust“, dem Bläserquerett des Mozarteumorchesters Salzburg
Trompeten: Wolfgang Navratil und Hannes Moritz
Posaunen: Christian Winter und Christoph Astner

Musik von Gabrielli, Bach, Doppelbauer, J. Strauß u. a.

Kartenvorverkauf ab 6. Juli 2018 in Spectrum Kirche
Referenten

Blechlust

Zeit
Beginn › 28.07.2018, 21:00 Uhr
Ende › 28.07.2018, 23:00 Uhr
Info zum Herunterladen
Unkostenbeitrag
Kartenvorverkauf ab 6. Juli 2018 in Spectrum Kirche

September 2018

13.09.2018 bis 28.11.2018
Ausstellung: Annemarie Schmeller - Kalligraphie und Spiritualität “Dem Inneren Raum geben“
Vernissage am 13. September 2018 um 19 Uhr
Information
Das „Innerste“ ist etwas Heiliges in jedem Menschen – die Gesamtheit unserer Kräfte, unseres Reichtums, unserer Empfindungen. Um ihm Raum zu geben, braucht es eine besondere Versenkung in das Tun. Worte verinnerlichen und sie in Wort-Bilder verwandeln, die das Innere spiegeln und etwas bewahren, das sich nicht unbedingt lesen lässt.

Ausstellungsdauer: 13. September – 28. November 2017
Referenten

Annemarie Schmeller

Zeit
Beginn › 13.09.2018, 19:00 Uhr
Ende › 28.11.2018, 21:00 Uhr
Kooperationspartner
KünstlerSeelsorge der Diözese Passau
16.09.2018
Konzert: Nachwuchskünstler stellen sich vor
Katja Maderer und Johanna Krompaß, Gesang – Firmian Drost, Piano
Information
Die im Jahr 2000 geborenen Nachwuchskünstler haben mehrfach an Wettbewerben, u. a. „Jugend musiziert“ und bei Sparkassenwettbewerben teilgenommen und dabei beste Preise eingeheimst: Katja Maderer: Sologesang 1. Bundespreis 2017; Johanna Krompaß Bundespreis mit Katja Maderer, Firmian Drost: Sparkassen-Jugendmusik- Förderpreis 2015. Katja und Firmian sind außerdem Träger des Kulturpreises des Landkreis Passau. Auf dem Programm stehen u. a. Werke von Händel, Schumann, Schubert und Mendelssohn.

Kartenvorverkauf ab 1. September 2018 in Spectrum Kirche
Referenten

Nachwuchskünstler Johanna Krompaß, Katja Maderer und Firmian Drost

Zeit
Beginn › 16.09.2018, 17:00 Uhr
Ende › 16.09.2018, 20:00 Uhr
Unkostenbeitrag
Kartenvorverkauf ab 1. September 2018 in Spectrum Kirche
21.09.2018
Ausstellung: Giacomo Manzù zum 110. Geburtstag im Domschatz- und Diözesanmuseum
Bronzeplastiken – Bücher – Graphiken – Medaillen
Information
Eröffnung am 21. September 2018

Leihgaben Bayerische Staatsgemäldesammlungen – Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne München und einer Privatsammlung. Ausstellung in der Hofbibliothek des Domschatz- und Diözesanmuseum (1. Stock), Passau

Giacomo Manzù, † 1908 in Bergamo, zählt zu den führenden europäischen Künstlern des 20. Jahrhunderts. Als er 1991 starb, hat er ein reiches Erbe an Grafiken, Medaillen, Buchillustrationen und Bronzen hinterlassen. In den großen Museen dieser Welt finden sich vor allem seine häufigen Zitate „Der Künstler und sein Modell“ (Manzù und seine Frau Inge), Stilleben (Frau mit Stuhl) und Kardinal. Große Aufmerksamkeit hat er durch seine Bronzeportale am Rotterdamer-, Salzburger- und Petersdom erlangt.
Zeit
Beginn › 21.09.2018, 19:00 Uhr
Ende › 21.09.2018, 21:00 Uhr
Kooperationspartner
Eine Kooperation der KünstlerSeelsorge mit Domschatz- und Diözesanmuseum Passau

November 2018

09.11.2018
Konzert: Franz Schubert "Die Winterreise"
Samuel Hasselhorn, Bariton - Boris Kusnezow, Piano
Information
Nach dem großen Erfolg bei den EUROPÄISCHEN WOCHEN 2016 mit Franz Schuberts „Die schöne Müllerin“ kehrt Samuel Hasselhorn mit der „Winterreise“ nach Passau zurück. Inzwischen hat er den 1. Preis beim Wettbewerb Das Lied in Heidelberg gewonnen und sein Debut an der Oper Leipzig gegeben; außerdem musiziert er in jüngster Zeit häufig mit Enoch zu Guttenberg. Dieser Liederabend ist dem Andenken an den großen Romantiker Franz Schubert anlässlich seines 190. Todestages gewidmet.
(Siehe dazu: Zu Gast bei Genies, 19. November 2018, Nr. 86)

Kartenvorverkauf ab 15. Oktober 2018 in Spectrum Kirche
Referenten

Samuel Hasselhorn

Boris Kusnezow

Zeit
Beginn › 09.11.2018, 19:30 Uhr
Ende › 09.11.2018, 00:00 Uhr
Unkostenbeitrag
Kartenvorverkauf ab 15. Oktober 2018 in Spectrum Kirche
19.11.2018
Zu Gast bei Genies: Franz Schubert (1797 – 1828) zum 190. Todestag
Information
Obwohl Franz Schubert nur 31 Lebensjahre erreichte, hinterließ er ein reiches kompositorisches Opus. Er vertonte ca. 600 Lieder, darunter so berühmte Zyklen wie „Die Schöne Müllerin“, „Die Winterreise“ und „Schwanengesang“, schrieb Sinfonien, Kammermusik, Oratorien, Klaviermusik, die Oper „Fierrabras“ sowie sechs Messen und die berühmte Deutsche Messe, die auch Aufnahme ins neue Gotteslob fand. An diesem Abend wirft KünstlerSeelsorger Dr. Bernhard Kirchgessner einen Blick in das reiche musikalische Schaffen des Frühromantikers und lässt diese durch Hörproben aufleben.


Kosten
Vortrag: 5 €
Wiener Buffet: 16 € (ohne Getränke)
Es gibt Wachauer Weine.

ANMELDUNG in Spectrum Kirche erforderlich!
Referenten

Domvikar Msgr. Dr. Bernhard Kirchgessner

Zeit
Beginn › 19.11.2018, 19:00 Uhr
Ende › 19.11.2018, 21:00 Uhr
Unkostenbeitrag
5 Euro für den Vortrag / 16 Euro für das Buffet (ohne Getränke)
Kooperationspartner
Katholische Erwachsenenbildung KEB im Bistum Passau e.V.

Dezember 2018

04.12.2018
Weihnachtsausstellung im Spectrum Kirche
Vernissage am 4. Dezember 2018 um 19 Uhr
Information
N.N.
Zeit
Beginn › 04.12.2018, 19:00 Uhr
Ende › 04.12.2018, 21:00 Uhr